Einer der schönsten Buchten von Sardinien liegt nur wenige Kilometer südlich von Olbia, nur um im Osten der felsigen Landzunge von Capo Ceraso entfernt. Die Küste schafft die tiefe Bucht von Porto Istana, wunderbar von türkisfarbenem Wasser umspült, abwechselnd mit Flecken von smaragdgrünen Tiefen und mit der magischen Profil von Tavolara, die zur Einführung auf dem Horizont steht .
Porto Istana ist eine kleine Bucht von Felsen und mediterraner Vegetation und grenzt; auf der rechten Seite wird von Felsbänder aus drei anderen Stränden getrennt. Der Strand hat einen Hintergrund der weißen Sand, zusammen mit den Reflexionen des Lichts auf dem Wasser ist ein Paradies der Farben bunt.

Perfekte Lage, für Familien ist eine klassische Sommer-Reiseziel, gegenüber den Inseln Tavolara und Molara in das geschützten Meerespark von Capo Ceraso entfernt. Das flache Wasser hat Temperaturen von 24-25 ° C im Juli und August, ideal zum Baden, und darüber das Wasser neigt dazu, sich allmählich zu vertiefen machen perfekten Zugriff auf die Wasser noch mehr für jüngere Kinder. Einige Bereiche sind mit Liegestühlen und Sonnenschirmen ausgestattet, während ein großer Teil der Strand ist frei.

Sowie herrliche, Porto Istana, ist auch leicht zu erreichen. Sie können mit die Fähren in Golfo Aranci oder am Hafen von Olbia ankommen, ist die letztere näher. Alternativ können Sie zum Flughafen Olbia Costa Smeralda zu fliegen.

4 km südlich gibt es Ferienort Porto San Paolo, wo Sie eine der bekanntesten Tauchzentren auf Sardinien finden. Porto Istana ist auch gut positioniert, um die Costa Smeralda im Norden zu erreichen, mit einer Fahrzeit von etwa 20 Minuten / eine halbe Stunde, um Porto Rotondo, während Porto Cervo ca. 3/4 Stunde mit dem Auto entfernt.